Fly-In Kanderfirn vom 10. Mai 2022

Das Fly-In findet statt.  Es würde uns sehr freuen, wenn wir zwischen 11 und 14 Uhr einige Crews mit ihren Gletscherflugzeugen begrüssen dürfen.

Die Verantwortung für den Anflug, Landung und Parking auf dem Kanderfirn liegt bei
jedem Piloten selbst.
Es findet keine Verkehrsführung statt. Die Kommunikation erfolgt via Gletscherfrequenz
130.355 MHz.

Infos ASPG Geiger /Infos SGPV Geiger

Chers membres de l’association / Liebe Vereinsmitglieder
Chèr(e)s pilotes de glacier / Liebe Gletscherpilotinnen, liebe Gletscherpiloten

Le 10 mai 2022 marquera le 70ème anniversaire du premier atterrissage d’Hermann Geiger
sur le Kanderfirn. C’est pourquoi, en collaboration avec l’Aéro-Club de Suisse, un petit
Fly-in est prévu le mardi 10 mai sur le Kanderfirn. Nous serions très heureux de pouvoir
accueillir, entre 11 et 14 heures, quelques équipages et leurs avions de glaciers.

Am 10 Mai 2022 jährt sich die erste Gletscherlandung von Hermann Geiger auf dem
Kanderfirn zum 70. Mal. Zusammen mit dem Aero-Club der Schweiz ist deshalb am
Dienstag, 10. Mai auf dem Kanderfirn ein kleines Fly-In geplant. Es würde uns sehr freuen,
wenn wir zwischen 11 und 14 Uhr einige Crews mit ihren Gletscherflugzeugen begrüssen
dürfen.

Information importante pour le 10 mai / Wichtige Info zum für den 10. Mai
La responsabilité pour l’approche, l’atterrissage et le parking sur le Kanderfirn incombe à
chaque pilote.
Il n’y a pas de contrôle du trafic. La communication se fait sur la fréquence glacier
130.355 MHz.
Ravitaillement avec le sac à dos: la cabane Mutthorn est malheureusement fermée à
cause du risque d’éboulement. Son accès, la terrasse et la surface environnante sont
fermés jusqu’à nouvel ordre. Le SAC-CAS décline toute responsabilité.
Des informations sur le déroulement ou le report à court terme seront publiées sur le site
web www.gletscherflug.ch.

Die Verantwortung für den Anflug, Landung und Parking auf dem Kanderfirn liegt bei
jedem Piloten selbst.
Es findet keine Verkehrsführung statt. Die Kommunikation erfolgt via Gletscherfrequenz
130.355 MHz.
Verpflegung aus dem Rucksack: Die Mutthornhütte ist leider wegen Felssturzgefahr
geschlossen. Deren Zugang, die Terrasse und die umliegende Fläche sind bis auf weiteres
gesperrt. Der SAC-CAS lehnen jegliche Haftung ab.
Infos zur Durchführung oder kurzfristiger Verschiebung werden auf der Homepage
www.gletscherflug.ch publiziert.


Le samedi suivant, le 15 mai 2022, une journée portes ouvertes sera organisée à Sion. A
cette occasion, une exposition audiovisuelle rendra hommage aux activités d’Hermann
Geiger de 9 à 17 heures. En plus de nombreuses pièces d’exposition de l’entourage de
Geiger, une présentation statique de différents types d’avions de glaciers de Suisse et de
l’étranger est également prévue.

Tout le monde est bienvenu; nous réjouissons de vous accueillir nombreux!

Plus d’infos sous: www.aeroclubvalais.ch/news ou info@aeroclubvalais.ch

Si vous venez en avion, veuillez-vous renseigner auprès de info@aeroclubvalais.ch ou au
+41 79 221 03 39 quant à la disponibilité des places de stationnement!

Am darauffolgenden Samstag, 15.Mai 2022 folgt in Sion ein Tag der offenen Tür. Dabei
wird das Wirken von Hermann Geiger von 9-17 Uhr in einer audiovisuellen Ausstellung
gewürdigt. Nebst zahlreichen Exponaten aus dem Umfeld Geigers ist auch eine statische
Präsentation von verschiedenen Typen von Gletscherflugzeugen aus dem In- und
Ausland vorgesehen.
Alle sind herzlich willkommen; Wir würden uns freuen, Sie zahlreich begrüssen zu dürfen!
Infos siehe: www.aeroclubvalais.ch/news oder info@aeroclubvalais.ch
Wenn Sie mit dem Flugzeug anreisen, erkundigen Sie sich bitte unter
info@aeroclubvalais.ch oder +41 79 221 03 39 nach der Verfügbarkeit von Abstellplätzen!

Verschiebung Generalversammlung SGPV / Assemblée Générale ASPG

Chèr(e)s collègues

Chèr(e)s collègues
Nous avons tous pris acte ces derniers jours, du développement en Suisse et dans le monde de la pandémie du Coronavirus.
Après mure réflection et au vu des mesures nationales et cantonales mises en oeuvre, le comité a décidé de reporter l’assemblée générale du 03 Avril 2020. Nous vous informerons dès qu’une nouvelle date sera retenue.
Nous vous remercions de votre compréhension et vous adressons nos cordiales salutations.

____________________________________________

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen

Wir alle mussten in den vergangenen Tagen Kenntnis nehmen von den Entwicklungen in der Schweiz und weltweit aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus.
Nach einer sorgfältigen Risikobeurteilung und unter Berücksichtigung der aktuell erlassenen nationalen und kantonalen Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung hat sich der Vorstand entschieden, die Generalversammlung vom 03. April 2020 zu verschieben. 
Wir werden Sie wieder kontaktieren, sobald wir ein neues Datum festgelegt haben.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und verbleiben mit den besten Wünschen.

Manuel Pezzotti / Präsident SGPV

——————————————————–
SGPV/ASPG
c/o Aero-Club der Schweiz
Lidostrasse 5
6006 Luzern
info@gletscherflug.ch
www.gletscherflug.ch
——————————————————–

Abschied Ruedi Homberger

Liebe Kameraden, liebe Kameradinnen

Wir haben die schmerzliche Pflicht euch mitzuteilen, dass unser Freund und langjähriges Mitglied «Hombi» an den Folgen des Unfalles vom Sonntag 29.12.2019 verstorben ist.

Wir werden Hombi in bester Erinnerung behalten.

Wir nehmen Anteil und wünschen der Familie, viel Kraft und Stärke durch diese schwere Zeit zu kommen.

Manuel Pezzotti /Präsident SGPV

Abschied von Jakob (Köbi) Seeholzer

Wir habe die schmerzliche Pflicht euch mitzuteilen, dass unser langjähriges Mitglied Köbi von uns gegangen ist.

Es bleibt uns nichts mehr als all die guten Erinnerungen an Köbi und die Trauer um einen Kameraden der nun nicht mehr ist.

Wir wünschen der Familie, viel Kraft und Stärke über diese schwere Zeit zu kommen.

Piste d’atterrissage Tracouet, Samedi 13 juillet 2019 / Instandstellung GLP Bec de Nendaz

Bonjour à tous,

La construction du ski lift de l’aviation est terminée sur le site de Tracouet. NVRM, (Remontées mécaniques de Nendaz et Veysonnaz) a nivelé partiellement la piste. C’est à nous maintenant, pilotes, amis, voisins, utilisateurs de la piste de donner la touche finale et pour cela nous avons besoin de bras et un peu d’huile de coude…

Le travail consiste à râteler la piste, enlever les gros cailloux, boucher les irrégularités et faire l’ensemencement. Si on se retrouve à 3 personnes ça va prendre 2 semaines mais s’il y a une participation nombreuse une demi-journée suffira.

Prenez avec vous un râteau, gants de travail, chaussures de marche, casquettes, etc…. Le club se chargera d’organiser les boissons et repas.

Le déplacement se fera en télécabine depuis Haute-Nendaz à Tracouet, RDV à 8h45 au départ à Haure-Nendaz, les remontées mécaniques ouvrent à 9h00. Si plutôt on vous communiquera.

Pour l’organisation un lien doodle se trouve en attachment ou par e-mail reyolivier@netplus.ch, pour la bonne organisation je vous prie de vous annoncer rapidement.

https://doodle.com/poll/ikd8cbygusgtfcna

Voici en gros la suite des travaux.

  • NVRM déposera encore une dizaine de camion de terre cette semaine sur les emplacements désignés par Blaise
  • Une machine de terrassement (rétro 2 T. Blaise Héritier) est amenée sur place vendredi 12.07
  • Un pickup avec pont basculant (Jean-Michel Praz) pour divers déplacements de terre
  • Râtelage de la piste et ensemencement par nous tous.

D’avance, le comité du GVMG  vous remercie pour votre engagement afin de finaliser la rénovation et le maintien de ce fabuleux site d’atterrissage en montagne.

Olivier Rey
(Président GVMG)

_____________________________________________________________

Geschätzte Kollegen,

Wie an der Generalversammlung der SGPV angekündigt, wird im Gebiet Tracouet (GLP 18 LSYS Bec de Nendaz) der «Sommer-Gebirgslandeplatz» neu eingerichtet.
Ziel ist es, zukünftig in der Schweiz zwei GLP’s für Radlandungen zu besitzen.

Der Bau der Skilift-Anlagen auf dem Gelände von Tracouet sind beinahe abgeschlossen. NVRM (Nendaz- und Veysonnaz-Lifte) ebneten die Landebahn teilweise. Jetzt liegt es an uns, der Piste den letzten Schliff zu geben. Dazu sind wir auf jede Hilfe angewiesen.

Die Aufgabe besteht darin, die Spur zu planieren, die großen Steine zu entfernen, die Löcher zu stopfen und die Aussaat durchzuführen. Wenn wir zu dritt sind, wird es 2 Wochen dauern, aber wenn wir auf eine grosse Teilnahme zählen können, wird ein halber Tag ausreichen.

Nehmen Sie Rechen, Arbeitshandschuhe, Wanderschuhe, Mützen usw. mit. Der Club organisiert die Getränke und Mahlzeiten.

Die Fahrt erfolgt mit der Gondel von Haute-Nendaz nach Tracouet, RDV um 8:45 Uhr Abfahrt nach Haute-Nendaz, die Lifte öffnen um 9:00 Uhr.

Für die Organisation gibt es einen Doodle-Link im Anhang oder per E-Mail an reyolivier@netplus.ch, für die Planung bitte ich Sie, sich schnell anzumelden.

https://doodle.com/poll/ikd8cbygusgtfcna

Das GVMG-Komitee dankt Ihnen im Voraus für Ihr Engagement, die Instandstellung dieses fabelhaften Gebirgslandeplatzes zum Abschluss zu bringen.

Olivier Rey
(Präsident GVMG)