Gletschernews Malingliste funktioniert wieder

Liebe Piloten, nach einigen Monaten Unterbruch ist es uns gelungen, die Mailingliste für Gletscherpiloten wieder zu aktivieren.

Es ist also wieder möglich auf dem Portal www.gletscherflug.ch Bilder und News zu posten. Diese werden nach einem Review an die Liste weitergeleitet und an rund 250 Piloten verteilt.

Ich hoffe künftig wieder viel Interessantes von unterschiedlicher Seite über Gletscher und Fliegen lesen zu dürfen.

Hans Fuchs

Neuer MOU Syllabus

Unser Vorstandsmitglied, Aaron Rezzonico, hatte die Arbeit nicht

gescheut und einen vom BAZL genehmigten Syllabus für die

Gletscherpiloten-Ausbildung erarbeitet!

Dieser steht auf Anfrage allen Flugschulen unentgeltlich

zur Verfügung.

ASPG

Dieser Syllabus kann bei Aaron Rezzonico unter

aaron.rezzonico@hotmail.com

bezogen werden!

Funkdisziplin auf Gebirgslandeplätzen

Da es in letzter Zeit vermehrt zu Beanstandungen gekommen ist, dass auf der Hochgebirgsfrequenz öfters nicht

flugspezifische Angelegenheiten ausgetauscht worden sind, publizieren wir im Folgenden einen

Refresher, wie auf den Gebirgslandeplätzen kommuniziert werden sollte.

Wir bitten alle Gletscherpiloten, sich an diese Weisungen zu halten.

Besten Dank und -many happy landings!

Recommendations de transmissions radio pour les pilotes MOU avio

Funkverfahren-GLP.pdf

Auf der falschen Fährte ?

Aus aktuellem Anlass möchte ich wieder mal darauf hinweisen, dass eine Landespur auf einem Gletscher noch lange nicht bedeutet, dass der Platz in der Tat für die eigene Landung mit dem eigenen Gerät wirklich geeignet ist. Sie kann z.B. von einem übermotorisierten und leichtbeladenem UL stammen, sie kann vom Vortag mit besser laufendem Schnee stammen, oder sie kann, wie sehr oft gesehen, direkt über klar erkennbare Spalten rsp. Schneebrücken führen. usw. usw.
An einer eigenen kritischen Beurteilung der möglichen Landestelle führt daher kein Weg vorbei.

Es gilt: im Zweifel nie! Hebet also Sorg!

Hans

Englisches Gletscherflug Manual

Mit dem Titel Flying and Landing in a Mountainous Enviroment ist ein neues Gletscherflug Manual erschienen. Das Buch in Englischer Sprache im A4 Format ist 130 Seiten stark und mit Bildern und Graphik reich illustriert.

Das Werk samt zugehöriger CD kann beim Author Aaron Rezzonico bezogen werden.
Tel. +41 79 261 06 06 oder
e-mail: kujae@hotmail.com

Hans