Landung auf dem Gauligletscher

Im Rahmen der Rettung am Gauligletscher vor 70 Jahren ist diesen November geplant, mit dem Fieseler Storch erstmals wieder dort aufzusetzen.
Zu Übungs- und Trainingszwecken habe ich mit 2 anderen Gletscherfluglehrern die Erlaubnis vom BAZL auf dem Gauligletscher zu landen um erste Erfahrungen sammeln zu können. Sofern das Wetter mitspielt wird dann im November mit dem „Storch“ gelandet.

Vorgestern war es soweit und ich konnte den Trainings- und Rekognoszierungsflug in Angriff nehmen.

Um 09:15 LT sind wir dann auf dem Gauligletscher gelandet!
Nach Jahrzehnten sind wir nun die ersten die dieses zeitlich begrenzte Privileg geniessen durften, da der Gauligletscher kein offizieller Gebirgslandeplatz ist.


Beste Grüsse,

Patrick

Verhältnisse auf den Ostgletschern 2.12.15

Konditionen auf den Gletschern 2.12.15

Hüfi:
Oben Kämme verblasen, Mulden viel Schnee aber gesetzt.

Limmern: Schatten
Limmern Ost: Spalten offen

Vorab:
Von den Rattracks des Pistendienstes unbrauchbar gemacht. Wellen, Gräben

Glärnisch:
Unten sollte es gehen. Oben Spalten offen

Petersgrat Süd: Spalten offen im steilen Teil
Petersgrat Nord ok
Kanderfirn Spalten

Bin Dankbar über eine Melung der Wallisser Gletscher

LG Michael Estermann

Super Cub Song — including a tribute to Hans

I learned of Hans‘ death only two days ago, on the day the Super Cub Song, with which I have been involved, was due to be published. We have managed to insert a picture of him with OPH, which I took on the Petersgrat Süd in 2003, during a memorable day of glacier landings throughout the Oberland.

He was a gem of a man, a friend to all fliers and he will be much missed. I have posted the following on various aviation websites. I hope you all enjoy the song and that his family appreciate this tribute and understands just how much he will be missed.

David Berger

 

The Super Cub Song

We had the Beaver Ballad and now we have the Super Cub Song.

At Christmas last year, I managed to find contact details for Annemarie Koch, who was the lead singer of the Fretless Bar Girls, the talented group which recorded the Beaver Ballad back in the nineties. “Hey, Annemarie, there’s another iconic bush plane and it really needs a song.”

Well, here it is, seven hard, hard months of work later by Annemarie, the Fretless Bar Girls and Tyler Brett, paramedic and video hero, who put together the graphics and the video.

You’ll see pictures of Jay Baldwin and Hans Fuchs, recently deceased Super Cub legends, and Shaun Lunt, lost long before his time in 2008. I’d like to dedicate this posting to their memories and to other Super Cub heroes who are no longer with us and it is my huge privilege to be the first to offer this song to all of you, current and future lovers of grassroots aviation and bush flying.

A note: I have been involved in consulting with Annemarie and Tyler all through this process. I estimate this has taken somewhere between five hundred and a thousand hours of work. They ask nothing from you for this labour of love, but that you should enjoy and pass on this video using this link and that, if it moves you, you make a small donation to the Sointula children’s playground on their remote island off the Northern tip of Vancouver Island in British Columbia.

I wish you all tailwinds and smooth landings, fellow fliers.

In friendship,

David Berger

PA18-150 S/N 8823

VH-YUP, ex G-CUBP

 

https://sites.google.com/site/supercubsong/

 

Präzisionsflug-Schweizermeisterschaft auf dem Flugplatz Speck-Fehraltorf vom 26.-28.06.2015

Liebe Präzisionsflieger
Liebe Navigatoren
Liebe Helfer
Liebe Freunde des Präzisionsfluges

Wie Ihr bereits wisst, möchten wir vom 26. bis 28. Juni 2015 (FR-SO, wobei SO Reservetag ist) die Präzisionsflug-Schweizermeisterschaft auf dem Flugplatz Speck-Fehraltorf (LSZK) durchführen.
Dies ist aber nur möglich, wenn es genug Teilnehmer gibt. Und da sind bis jetzt noch viel zu wenige Anmeldungen eingegangen.

Deshalb – sofort noch melden. Die Anmeldefrist wurde bis Samstag den 9. Mai 2015 verlängert

Es wäre wirklich schade, wenn wir die Meisterschaft mangels Interessenten nicht durchführen könnten, da wir endlich wieder einen Competition Director und einen Flugplatz, auf dem wir herzlich Willkommen sind, hätten. Liegt es nur daran, dass ihr noch keinen Helfer gefunden habt? Wenn ja, trotzdem anmelden und den Helfer/die Helferin noch „nachliefern“ – wir würden ausnahmsweise ein Auge zudrücken 😉

In der Beilage findet ihr nochmals die relevanten Unterlagen.
Und hier nochmals der Aufrauf: macht auch Werbung bei Eurem Club / Euren Fliegerkollegen etc.

Es wäre wirklich schön, wenn wir die gemäss Reglement geforderte Mindest-Teilnehmerzahl noch zusammenkriegen würden (auch ausländische Teilnehmer sind Willkommen).
Herzlichen Dank für Euren Einsatz
Mit besten Fliegergrüssen und bis bald

Esther Rimensberger

Ausschreibung PFSM 2015  Download

Bildschirmfoto 2015-05-05 um 19.28.51 Bildschirmfoto 2015-05-05 um 19.29.06

 

Informations pratiques pour le rassemblement EMP 2015 de Pentecôte / Praktische Anweisungen für das 2015 Pfingsttreffen in Bex

Chers amis, voilà quelques documents téléchargeables utiles, comme la fiche d’inscription, concernant le WE de Pentecôte 22-25 Mai 2015.  Nous cherchons également des volontaires pour familiariser certains pilotes aux règles et coutumes de notre pays. Si vous avez d’autres questions: cedricpasche@bluewin.ch

Geschätzte Fliegerkameraden, Ihr findet hier einige , zu herunterladenden informationen und Anmeldeformulare , bettreffend unser Anlass am Pfingstwochenende in Bex 22-25 May 2015. Für allfällige Fragen stehe ich zur Verfügung. cedricpasche@bluewin.ch

Infos pratiques EMP 2015 deutsch Infos pratiques EMP 2015 english  inscriptions_20benevoles_20rencontre_20pm_202015inscriptions pilotes EMP A 2015 version definscriptions pilotes EMP D 2015 Deutsch

MI refresher course 2015

En annexe veuillez trouver l’état actuel du planning de cours du MI refresher 2015. Ce planing est sujet a adaptation et éventuels changement de dernière minute notamment pour des raisons meteo.

Je vous propose de nous retrouver jeudi 05mars vers 08h00 à l’aérodrome de la Blécherette dans les locaux d’Air-Espace.

Les personnes désignées pour les briefing et débriefing sont priées d’utiliser des moyens tels qu’ils emploient dans la pratique. Il ne s’agit pas d’un examen mais plus d’une mise à jour.

Il reste encore une place de libre et je vous propose de faire part de cette possibilité dans votre entourage. Notez qu’il est impératif que le/la candidat/e soit qualifié MI et membre de l’ASPG. (participation par candidat 500.-CHF)
Anbei finden sie die heutige planung des MI refresher kurs 2015. Dieses programm konnte natürlich sich auch ändern falls das Wetter oder andere Faktoren nicht plangemäss mitmachen.

Ich freue mich euch am Donnerstag 05.März um 08h00 am Flugplatz Lausanne, in die Theorie saal der Air Espace am zweiten Stock, zu begrüssen.

Die genannten Personen für einen briefing und débriefing (Markus und Leo) sind gebeten, praktische Mitteln zu gebrauchen. Es ist auch keine Prüfung sondern eben ein „refresher“.

Es gibt ,wie sie sehen, noch ein Platz frei, und es wäre schön wenn man noch die Möglichkeit an ein unserer SGPV Mitglied geben konnte. (Mitglieder beitrag ist 500.-CHF)

COUR MI REFRESHER 2015

Arosa Fly-In 2015

Arosa Fly-In 2015
AeCO-Logo-Arosa15 und SGPV mit Text-400x101

Der Aero-Club Ostschweiz (AeCO) und die Schweizerische Gletscherpilotenvereinigung (SGPV) organisieren mit Unterstützung von ortsansässigen Enthusiasten aus der Aviatikszene gemeinsam das „ArosaFly-In 2015“ aus Anlass

80 Jahre Motorflug Arosa 

150 Jahre Wintertourismus Graubünden

80 Jahre «1. Winterluftpost in den Bündner Alpen»

Die Veranstaltung ist je nach Witterung und Schneeverhältnissen an einem der folgenden Wochenenden vorgesehen:

1. Wochenende Sa/So 14.02./15.02.2015

2. Wochenende Sa/So 21.02./22.02.2015

3. Wochenende Sa/So 28.02./01.03.2015

Auskunft über die Durchführung erfahren Sie auf www.aeco.aero.

Die Informationen werden laufend ergänzt. In dringenden Fällen nehmt bitte hier Kontakt auf!
 
Für Piloten, Download