Landung auf dem Gauligletscher

Im Rahmen der Rettung am Gauligletscher vor 70 Jahren ist diesen November geplant, mit dem Fieseler Storch erstmals wieder dort aufzusetzen.
Zu Übungs- und Trainingszwecken habe ich mit 2 anderen Gletscherfluglehrern die Erlaubnis vom BAZL auf dem Gauligletscher zu landen um erste Erfahrungen sammeln zu können. Sofern das Wetter mitspielt wird dann im November mit dem „Storch“ gelandet.

Vorgestern war es soweit und ich konnte den Trainings- und Rekognoszierungsflug in Angriff nehmen.

Um 09:15 LT sind wir dann auf dem Gauligletscher gelandet!
Nach Jahrzehnten sind wir nun die ersten die dieses zeitlich begrenzte Privileg geniessen durften, da der Gauligletscher kein offizieller Gebirgslandeplatz ist.


Beste Grüsse,

Patrick

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.