Altisurfaces mit einem Sprung in Corsica…mit dem L4, HB-OUA

Ich war zurzeit oft auf auf der Croix de Coeur und dem Bec de Nendaz. Natürlich mit Fleisch für die Grilladen oder Waliserkäse für ein Raclette oder bei Simon. Ich sagte mir ich kann es auch mal anders machen und darum entschloss ich mich für einen Trip in den Süden. Abflug Dienstag den 15 Juli von Lausanne nach Courchevel für den Zoll und Benzin. Super empfang durch Alexandre COMBES! Danach direkt to Cannes. Wieder tanken und dann…. SW – LERMA -MERLU – MC – N von Calvi und direkt to Corte. 2 Stunden mit einzige hilfe einen Garmin 295 weil wir kein VOR und Horziont haben. Super empfang in LFKT durch die Menschen vom Flugplatz die alle den Flieger L4 kennen. Am Mittwoch den 16 Juli geht es wieder nach Hause. Abflug LFKT 0830 und Ankunft in LFMD um 1100. Die sicht war erheblich schlechter aber es ging trozdem aber wir hatten mehr Gegenwind. Danach Cipiers und Valberg und wieder Courchevel zum Tanken. Ein wunderbares Erlebnis.

Gruss aus der Romandie, Marc

Flugplatz Corte

N Point Calvi in front of us

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.