Tsanfleuron, Wildhorn, Trient, Brenay am Dienstag den 27. November 2007

Trotz Starker Nord Wind (er war schwächer als Montag) war es möglich auf den 4 Gletscher zu landen. Auf dem Tsanfleuron war auf der Nord Seite zu viel Wind aber südlich war es sehr ruhig. Der Schnee war leicht und die Skis sinkten etwa 5 bis 10 cm ein. Auf dem Wildhorn war es nur auf der Süd Seite und in der Mitte möglich. Wind und der Schnee war zu verblasen. Auf dem Petersgrad war es zu windig. Der Brenay im mittleren Bereich war gut und der Schnee wie beim Tsanfleuron. Der Rosa hat leider unter dem Foehn gelitten. Der Trient war auch sehr gut aber wegen dem Wind nur unten vor der Trient Hütte.

Gruss aus der Romandie, Marc

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.