Gute Landemöglichkeiten allenthalben

Auch wenn es offenbar noch sehr wenige Piloten glauben, die Gletscher sind durchaus geneigt uns landen zu lassen. Beim Föhnsturm abgewehte Stellen führen dazu, dass sich der Schnee anderorts auch wieder ansammelt und genau dort sind beste Verhältnisse anzutreffen. Hier der Clariden heute mit Blick auf den Bocktschingel.

Man sinkt in der Regel etwa 20-30 cm ein und die diesjährige Schneeauflage beträgt auf dem Hüfi/Clariden ca. 1 Meter.

Landungen heute auf: Clariden, Chamblijoch, Petersgrat Nord und Süd, Kanderfirn unten, Wildhorn und Tsanfleuron.

Hans

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.